Martin Vaas

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Sie haben gewählt. Im Rahmen der Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Allershausen schenken Sie mir Ihr Vertrauen, wofür ich Ihnen recht herzlich danke.
Ich danke den zahlreichen Unterstützern meiner Kandidatur und den Kandidaten der Parteifreien Wähler.
Ich freue mich auf die vielen Herausforderungen, die mir bevorstehen. Als Leiter der Verwaltung, als Vorsitzender in verschiedenen Ausschüssen, sowie als Repräsentant der Gemeinde.

Meine politischen Ziele werde ich alleine nicht erreichen! DAS können WIR nur gemeinsam.

Ich wünsche mir einen regen Austausch von Ideen und Meinungen, zielgerichtete, faire und sachlich geführte Diskussionen sowie eine insgesamt kooperative und konsensorientierte politische Kultur. Deshalb möchte ich die Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat – über Partei- und Fraktionsgrenzen hinweg – fördern und schnell in einen konstruktiven Dialog eintreten.

Ich erhoffe mir bei den vielen Themen (z.B. Angebote für Senioren, Kinder- und Jugendarbeit, Feuerwehren, Unterstützung unserer Vereine, sozialer Wohnungsbau etc.) eine ebenso gute Zusammenarbeit, die zu konkreten Ergebnissen führt.

Die nächsten sechs Jahre werde ich mich für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde einsetzen.

Kommune heißt Gemeinschaft, daher freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr
Martin Vaas